green cell pro

Wie soll ein Ladegerät für Ihren Laptop augewählt werden?

Das Laptop-Ladegerät ist eines der Geräte, aus denen wir viel herausholen. Das Stolpern über das Kabel, das Zertrampeln des Steckers und das Treten gegen den Stecker sind Elemente des Alltags von Stromversorgungen und als Folge davon endet ihr Leben viel schneller als das eines Laptops. Wenn es endlich passiert, stehen wir vor dem Problem, ein neues Ladegerät zu finden. Diese Aufgabe scheint sehr einfach zu sein, aber leider gibt es einige Fallen, die auf uns warten. Heute werden wir uns sagen, worauf wir bei der Auswahl des Ladegerätes für Ihren Laptop besonders achten müssen.

INPUT – Eingabeparameter

Diese Daten geben an, für welche Art von Steckdosen das Ladegerät geeignet ist. Es geht nicht um die Art des Steckers, sondern um die Spannungsnorm in einem bestimmten Land (über die verschiedenen Steckertypen in der Welt können Sie hier lesen). In Polen, wie auch in fast ganz Europa, gibt es die Spannung von 230 V. Die höchste Spannung von 240 V wird unter anderem in einigen afrikanischen Ländern und im Nahen Osten gefunden, und die niedrigste – 100 Volt eigentlich nur in Japan. Was spielt das für eine Rolle?

Im Zusammenhang mit der Anpassung des Ladegeräts an Ihren Laptop gibt es praktisch keine. Wie Sie in der Spezifikation sehen können, beträgt der Bereich des möglichen Ladegerätebetriebs 100-240V, also kännen die Green-Cell-Modelle unter jedem globalen Standard arbeiten. Das Problem kann nur im Falle von Autoladegeräten für Laptops auftreten. Diese Arten von Stromversorgungen sind in der Regel nur für 12-Volt-Installationen ausgelegt, so dass wir sie in den meisten Lastwagen und anderen größeren Fahrzeugen, die in der Regel über 24-Volt-Batterien verfügen, nicht verwenden werden.

OUTPUT – Ausgabeparameter

Die OUTPUT-Werte informieren uns über den Strom, den die Stromversorgung Ihres Laptops liefert, und finden so heraus, ob das Ladegerät geeignet ist. Die Daten bestehen aus zwei Werten:

– Spannung in Volt (V)
– Spannung in Ampere (A)

Diese Werte, mit sich selbst multipliziert, ergeben die Leistung, die in Watt (W) ausgedrückt wird. Im Falle des Modells im obigen Bild können wir berechnen, dass die Leistung 90 W beträgt.

Ladegerät Modell

Direkt neben den Parametern haben die meisten Ladegreäte eine spezifische Modellbezeichnung, um sie zu identifizieren. Logischerweise würde dies bedeuten, dass ein Modell ausreicht, um das richtige Ladegerät zu finden, aber es gibt eine Komplikation. Das fragliche Modell betrifft nur die aktuellen Parameter und nicht die Art des Steckers. Schauen wir uns das mit den Ladegeräten von Asus Laptop an. Das Stromversorgungsmodell PA-1650-78 für Asus-Laptops hat die folgenden aktuellen Parameter:

Spannung: 19 V
Die Stromstörke: 3.42 A
Leistung: 65 W

Wir können uns dieser Werte sicher sein, und jedes Ladegerät mit einem solchen Modell sollte genau diese Parameter haben. Je nach Variante kann die Art des Steckers jedoch variieren. Wir haben derzeit zwei Ladegeräte PA-1650-78 im Angebot. Einer hat einen 4,5mm-3,0mm-Stecker mit einem Pin und der andere einen 5,5mm-2,5mm-Stecker ohne Pin. Der Unterschied ist mit dem bloßen Auge sichtbar.

Steckertyp

Lassen Sie uns also ein wenig über Stecker sprechen. Der jahrelange Wettbewerb auf dem Laptop-Markt hat zu einem erheblichen Chaos geführt. Obwohl wir heute üblicherweise etwa 10 Standards verwenden, darunter auch altmodische Laptops und seltene Arten von Plugins, wird die Zahl erheblich steigen. Wir haben derzeit über 120 Modelle von Laptop-Ladegeräten in unserem Angebot, die 21 verschiedene Steckertypen besitzen. Die meisten Stecker sind rund, aber es gibt Ausnahmen, wie z. B. die in Form eines USB-Steckers für Lenovo oder eines achteckigen Steckers für Dell. Dies ist eine Tabelle der beliebtesten Plugins mit den zugehörigen Laptop-Marken, die sie verwenden. Die erste Zahl ist der Durchmesser des äußeren Kreises und die zweite Zahl ist der Durchmesser des inneren Kreises. Wie Sie sehen können, ist es nicht so einfach. Asus-Ladegeräte können je nach Serie bis zu 5 verschiedene Arten von Plugins haben. Aber wenn wir Apple-Computer besitzen, ist es viel einfacher. Macbook-Ladegeräte hatten bisher nur 3 Arten von Steckern zum Aufladen, und jeder war ganz anders als der vorherige. Chronologisch gesehen waren dies Magsafe 1, Magsafe 2 und USB-C.

Ein Ladegrätes im Laden finden

Sollnen wir alle benötigten Daten haben, dann können wir das Ladegrät in unserem Geschäft suchen. Gehen wir also zurück- zum Beispiel zum Modell PA-1650-78. Es gibt drei Möglichkeiten, schnell das richtige Produkt zu finden:

  • Geben Sie „PA-1650-78“ in die Suchmaschine oben auf unserer Website ein. Vergesseb Sie nicht, dass dieses Ladegerät in zwei Varianten erhältlich ist – mit 5,5-2,5 mm und 4,5-3,0 mm Steckern. Nehmen wir an, dass wir die erste Version haben – dieses Modell ist geeignet .
  • Geben Sie die OUTPUT-Parameter in die Suchmaschine ein 19 V 3,42 A“;. Wie bisher müssen wir auf die vorgegebene Steckerbreite achten – beispielsweise: die Netzteile für Acer-Laptops haben identische Parameter (sie haben einen Steckerdurchmesser von 5,5-1,7 mm). Außerdem sollten wir auch sicherstellen, dass wir uns nicht für eine Autoladegerät-Version entschieden haben.
  • Wir können auch Filter auf unserer Website verwenden. Wählen Sie einfach die Kategorie „Ladegeräte“; auf der Hauptseite aus. Auf der linken Seite befinden sich Filter, auf denen wir die entsprechenden Parameter unserer Stromversorgung markieren – Spannung 19 V, Strom 3,42 A und „;5,5-2,5 mm“-Stecker. Nach der Auswahl dieser Filter wird es in dem Angebot ein geeignetes Ladegerät geben.

ACHTUNG!

Sie können auch ein stärkeres Ladegerät kaufen – es kann einen höheren A-Wert haben. Es ist kein Problem für Ihren Laptop. Das Gerät wählt die optimale Ladeleistung selbst aus. Sie können zum Beispiel eine 90-Watt-Version dieses Ladegeräts kaufen. Sie finden sie hier.

Green Cell PRO-Ladegeräte

Wie wir am Anfang dieses Leitfadens erwähnt haben, sind Ladegeräte der verletzlichste Teil Ihres Laptops. Deshalb lohnt es sich, auf Geräte zu wetten, die auch bei sehr intensiver Nutzung jahrelang halten. Die Antwort auf diese Bedürfnisse finden Sie in Green Cell PRO-Ladegeräte. Sie garantieren über 3 Jahre einen störungsfreien Betrieb. Eine so lange Betriebszeit wird durch Transistoren höchster Qualität gewährleistet, die höhere Betriebstemperaturen ermöglichen. Diese Ladegeräte haben auch einen zusätzlichen Netzfilter und einen größeren Kühlkörper, so dass das Ladegerät richtig geschützt ist und sich weniger erwärmt. Die Qualität von Green Cell PRO-Ladegeräte wird für 36 Monate garantiert.

Wir hoffen, dass dieser Leitfaden Ihnen bei der Auswahl des richtigen Ladegeräts für Ihren Laptop hilft. Wenn Sie immer noch Zweifel haben, empfehlen wir Ihnen dringend, sich mit unserem Kundenservice-Büro in Verbindung zu setzen. Unsere Berater beantworten gerne alle Ihre Fragen und lösen alle Probleme schnell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.