größer Laptop-Akkukapazität

Laptop-Akkukapazität und wie diese größer wird

Die Akku-Kapazität ist die Fähigkeit der Zelle, die elektrische Ladung zu speichern. Sie wird in Amperestunden ausgedrückt (1 Ah = 1000 mAh) und bestimmt die Fähigkeit der Batterie, den Stromkreis für einen bestimmten Zeitraum mit Strom einer bestimmten Stärke zu versorgen. Wenn wir die Akku-Kapazität und ihre Spannung kennen, können wir die Batterieleistung berechnen. Während der Betriebsspannungsbereich eines Lithium-Ionen-Akkus über die gesamte Lebensdauer relativ konstant bleibt, beginnt die Akkukapazität linear zu sinken, sobald sie verwendet wird.

Leider nimmt die Kapazität jedes Akkus mit der Zeit irreversibel ab. Dies ist auf elektrochemische Veränderungen in den Zellen zurückzuführen. Dieser Prozess, der allgemein als Verbrauch von Batterien bekannt ist, führt zu einer Verringerung des Volumens des aktiven Materials und zu einer Verkürzung der Batterielebensdauer.

Der zur Bestimmung der aktuellen tatsächlichen Batteriekapazität verwendete Begriff lautet Full Charge Capacity (FCC). Der FCC Wert wird mit der Zeit von der Design Capacity (DC), abweichen, d. h. der anfänglichen Batteriekapazität. Der FCC Wert hängt von der typischen Entladeladung des Akkus und vom Benutzerprofil ab. Im Fall von Batterien auf Basis von Lithium-Ionen-Zellen von Green Cell haben diese eine Lebensdauer von 400-600 Zyklen. Bei mäßiger Nutzung eines Laptops, einem vollen Zyklus pro Tag (Entladen/Laden) und Arbeiten mit mäßig anspruchsvollen Anwendungen (Textverarbeitung, Webbrowser, einfache Programme) sollte FCC nach einem Jahr ca. 80 % betragen, im Vergleich zu

DC. Es gibt natürlich Möglichkeiten für die Verlängerung der Akkulaufzeitaber das werden Sie in einer anderen Anleitung herausfinden, die Sie hier lesen können – Wie verlängern Sie die Akkulaufzeit Ihres Laptops?

Erhöhte Batteriekapazität

Design Capacity, d. h. die werkseitige Batteriekapazität beträgt für die meisten Lithium-Ionen-Batterien eines Laptops 4400 mAh. Es gibt natürlich Möglichkeiten, größere Kapazitäten zu erhalten, mit denen Sie über Jahre hinweg eine längere Akkulaufzeit und eine längere einmalige Arbeitszeit erzielen können. Derzeit werden zwei Methoden verwendet:

Vergrößerte Batterien – Dies sind Batterien, in denen zusätzliche Zellen in Form eines Fußes unter dem Laptop oder einer Erweiterung hinter dem Motherboard hinzugefügt werden. Je nach Anzahl der hinzugefügten Zellen erzielen diese Batterien eine entsprechend höhere Leistung. Normalerweise haben sie eine Größe von 150 oder 200 %, sodass wir 6600 mAh bzw. 8800 mAh erhalten. Wie Sie sehen, können Sie die Arbeitszeit erheblich verlängern, was jedoch leider mit erhöhten Abmessungen und Gewicht des Laptops verbunden ist.
So sieht etwa ein vergrößerter Akku mit dem Modell aa-pb9nc6b für Samsung-Laptops aus.

Vergrößerte Batterien

Verwendung von Nicht-Standard-Zellen – Dieses Verfahren basiert auf der Tatsache, dass bei der Herstellung von Batterien anstelle von üblicherweise verwendeten Zellen effizientere Typen verwendet werden. So ist unsere Linie der ULTRA-Batterien entstanden, über die Sie hier lesen können. Wir haben bei GC Ultra Zellen der Firma Panasonic verwendet, die es uns ermöglichten, bis zu 6800 mAh unter Beibehaltung der Standardgröße des Akkus zu erreichen. Diese Lösung wird derzeit nicht in großem Maßstab eingesetzt und wir können stolz als Pioniere bei der Herstellung dieses Batterietyps bezeichnet werden.

ULTRA-Batterien

Batterien sowohl im ersten als auch im zweiten System finden Sie in unserem Geschäft.

batteryempire

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.