Die besten Ladegeräte – für alle mobilen Geräte

Die Ladegeräte sind zu einem unzertrennlichen Begleiter eines jeden von uns geworden. Das Aufladen Ihres Telefons, Laptops, Armbands, Smartphones, E-Book-Lesegeräts und vieler verschiedener Geräte erfordert oft mehrere Ladegeräte. Aber wir wissen, dass diese traurige Tatsache verharmlost werden kann. Deshalb haben wir in unserem Shop Netzladegeräte im Angebot, die selbst mehrere Standardnetzteile mutig ersetzen können.

In der Liste haben wir die beliebtesten und besten Modelle ausgewählt, die Sie unserer Meinung nach in der Battery Empire finden werden.

QuickCharge-Ladegeräte

Beginnen wir mit Ladegeräten, die das QC-Schnellladen unterstützen. Dies ist nach wie vor die beliebteste Art des Aufladens der meisten Telefone. Für unsere Liste haben wir zwei Green-Cell-Artikel ausgewählt, die dieses Stromformat unterstützen.

Green Cell 3xUSB 30W Netzladegerät

Suchen Sie nach einem Netzteil, das drei Geräte gleichzeitig aufladen kann und in Ihre Tasche passt? Dies ist ein Ladegerät für Sie. Drei USB-A-Anschlüsse, darunter einer, der Quick Charge 3.0 unterstützt, ermöglichen es uns, drei Geräte gleichzeitig und viel schneller als üblich mit Strom zu versorgen. Andere Ports unterstützen die Smart Charge-Technologie – sie laden bis zu 2,4 A. All diese Faktoren in Verbindung mit dem erschwinglichen Preis machen dieses Ladegerät immer beliebt und von den Kunden geschätzt.

Schreibtisch-Ladegerät Green Cell 5xUSB 52W

Drei Häfen sind Ihnen nicht genug? Kein Problem, unser Shop bietet auch eine größere Version des Ladegerätes an. Fünf Anschlüsse mit einer Gesamtleistung von bis zu 52 W, darunter ein Anschluss, der Quick Charge 3.0-Ladung unterstützt, werden sicher auch die Erwartungen der anspruchsvollsten Benutzer erfüllen.

Power Delivery-Ladegeräte

Eine zunehmend verbreitete Ladetechnologie ist Power Delivery – diese Technologie verwendet einen USB-C-Anschluss. Dieser Standard erscheint in fast jedem neuen Smartphone und vielen Laptops. Wie bei der QC-Ladung hat Green Cell auch Stromversorgungen entwickelt, die dieses Format unterstützen. Nachstehend finden Sie zwei Modelle, die wir ausgewählt haben.

Green Cell USB-C 30W-Ladegerät mit QC 3.0-Anschluss

Das erste vorgestellte Gerät ist ein Ladegerät mit zwei Anschlüssen – einer ist der bereits bekannte Quick Charge 3.0-Anschluss und der andere ist USB-C. Es ermöglicht Ihnen, Ihre Power Delivery standardmäßig bis zu 30W aufzuladen. Dies ist völlig ausreichend, um sowohl Smartphones als auch kleinere Laptops zu betreiben – Macbook 12 ist ein Beispiel. Zusätzlich ist ein USB-C auf USB-C-Kabel von 2 Metern Länge enthalten. All dies macht dieses Modell zu einer Kombination aus hoher Nutzungsqualität und Komfort.

Green Cell USB-C 60W-Ladegerät

Das zweite in diesem Set vorgestellte USB-C-Ladegerät ist ein 60-W-Modell. Die hohe Leistung dieses Produkts bedeutet, dass es die überwiegende Mehrheit der auf dem Markt erhältlichen Geräte unterstützt, die mit Power Delivery-Ladung arbeiten. Diese Technologie ermöglicht das schnellste sichere Aufladen kompatibler Geräte – sowohl Handys als auch Laptops mit viel mehr Leistung (wie Macbook Pro 13 und Dell XPS 15). Wie im vorhergehenden Punkt ist auch hier ein USB-C auf USB-C-Kabel von 2 Metern Länge enthalten.

Green Cell GC Power Source

Was aber, wenn Sie ein MacBook oder einen anderen Laptop mit USB-C-Stromversorgung sowie ein iPhone Lightning und einen Micro-USB-E-Book-Reader haben? Werden wir ein paar Ladegeräte machen? Die Antwort auf diese Fragen ist das neueste Produkt der Grünen Zelle – die Stromquelle. Dieses unscheinbar aussehende Gerät hat eine Leistung von bis zu 75W. Hier finden Sie drei USB-A-Anschlüsse, von denen einer natürlich Ultra Charge unterstützt, sowie einen USB-C-Anschluss, der mit dem Power Delivery-Format auf maximal 60W auflädt. Dadurch kann ein (kleines und leichtes) Gerät alle anderen Ladegeräte ersetzen. Mit Power Source können wir zum Beispiel gleichzeitig Ihren Laptop, Ihr Telefon, Ihr Smartphone und Ihr E-Book-Lesegerät aufladen.

Schwindelgefühl auf dem Lader

Die Anzahl der alltäglichen Geräte und damit die Anzahl der Ladegeräte, die für deren Betrieb benötigt werden, kann einen schwindlig machen. Unterschiedliche Geschwindigkeiten, Ladetechnologien und Arten von Anschlüssen – die Hersteller machen es uns definitiv nicht leicht. Wir hoffen, dass Ihnen dieser Artikel dabei hilft, das richtige Ladegerät für Ihre Bedürfnisse zu finden. Alle im Text enthaltenen Modelle sind auf unserer Website 🙂 zu finden.

Autor: Michał Bródka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.